RUEDA KONTROLLRAT

Zusammensetzung

ENTSTEHUNG

Der Ursprung der heute bekannten Weißweine der D.O. Rueda geht auf den 12. Januar 1980 zurück, als diese geschützte Herkunftsbezeichnung als erste ihrer Art in der autonomen Gemeinschaft Castilla y León genehmigt wurde.

Gegenwärtig gültig ist die Verfügung vom 13. März 2020 des Ministeriums für Land- und Viehwirtschaft der Regionalregierung von Castilla y León, die die neue Verordnung für die geschützte Herkunftsbezeichnung D.O. Rueda und deren Kontrollrat genehmigt.

Organigramm

VORSITZENDE

Carmen San Martín Gutiérrez
Bodega Hijos de Alberto Gutierrez. (Estrato 7)

STELLV. VORSITZENDER

José Martín Del Campo 
Viña Elite, S.Coop. (Estrato 6)

BEISITZER

Weinbaubetriebe

  • Feroes A.G.S.L. Estrato 1, vertreten durch Felipe Alonso.
  • S.A.T. Hermanos López Dávila. Estrato 2, vertreten durch José Luis López Dávila.
  • Raúl Díez Román. Estrato 3.
  • Ramón Prieto de Frías. Estrato 4.
  • José Gabriel Cobos Pérez. Estrato 5.

Weinkellereien

  • Pagos del ReyEstrato 7, vertreten durch Carlos Nieto.
  • Diez Siglos de Verdejo S.L. Estrato 8, vertreten durch Javier de Iscar Martínez.
  • Bodegas Grupo Yllera S.L. Estrato 9, vertreten durch Carlos Yllera.
  • Bodegas Protos. Estrato 10, vertreten durch Carlos Villar.
  • Unión Vitivinícola S.A. Estrato 11, vertreten durch Felipe Aizpún.

Verordnung für die geschützte Herkunftsbezeichnung D.O. Rueda, ABSCHNITT VII – Kontrollrat, Art. 22 und 23: 

Artikel 22: Zusammensetzung und Befugnisse

  • 1. Der Kontrollrat ist wie folgt aufgebaut:
    • Plenum
    • Vorsitzende(r)
    • Stellv. Vorsitzende(r)

Artikel 23: Plenum

  • 1. Das Plenum umfasst:
    • 6 Mitglieder als Vertreter der Weinbaubetriebe, gewählt von den im Register der Rebflächen eingetragenen Weinbaubetrieben aus deren Mitte.
    • 6 Mitglieder als Vertreter der Weinkellereien, gewählt von den im Register der Weinkellereien eingetragenen Betriebe aus deren Mitte.
  • 2. An den Sitzungen nimmt ein vom Regionalministerium für Land- und Viehwirtschaft benannter Vertreter mit beratender Stimme teil.
  • 3. An den Plenarsitzungen des Kontrollrats nehmen der Sekretär des Kontrollrats, der Technische Leiter des Aufsichtsgremiums und der Rechtsberater des Kontrollrats mit beratender Stimme teil.

Gegenwärtig gültig ist die Verfügung vom 21. Juli 2008 des Ministeriums für Land- und Viehwirtschaft der Regionalregierung von Castilla y León, die die Verordnung für die geschützte Herkunftsbezeichnung D.O. Rueda und deren Kontrollrat genehmigt.

Verfügung AYG/932/2016 vom 7. November

Bei dem zum Download bereitgestellten Dokument handelt es sich um den Auszug aus dem Amtsblatt der autonomen Gemeinschaft Castilla y León vom 17. November 2016, dem Datum der Veröffentlichung der Verfügung AYG/932/2016 vom 7. November zur Ernennung der Vorsitzenden und des stellvertretenden Vorsitzenden des Kontrollrats der geschützten Herkunftsbezeichnung D.O. Rueda.

Icon

ORDEN AYG/932/2016, de 7 de noviembre

Por la que se nombra Presidenta y Vicepresidente del Consejo Regulador de la Denominación de Origen Rueda.